23. September 2019

Salon à rebours

politischer Diskurs gegen den Strom

Am 23. September 2019 um 19:00 Uhr findet im Salon des Segelschiffs Artemis im Rostocker Stadthafen die nächsteVeranstaltung statt:

"Ich und der Klimawandel - Zukunftsangst und Mut zur Veränderung"


Die Klimaschutzleitstelle hat uns gefragt, ob wir einen Salon im Rahmen der "KlimaWoche - Klimaschutz an Bord" veranstalten möchten. Wir halten das für eine gute Idee und laden deshalb ausnahmsweise in den Salon des Segelschiffes „Artemis“ im Stadthafen ein.


An dem Abend möchten wir vor allem Raum geben, persönliche Gedanken, Wahrnehmungen und Gefühle in Bezug auf die Bedrohung unserer Mitwelt zu thematisieren. Auf dieser Basis können später mögliche gemeinsame konkrete Alternativen und Auswege beispielsweise aus der vermeintlichen Hilflosigkeit entwickelt werden.

 

Ort: Stadthafen Rostock, Haedge-Halbinsel, "Artemis" (liegt in der Nähe der Bar RostDock)

Zeit: 23. September 2019, 19:00


Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA), der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem Café a Rebours statt.

 
 
 

 

Aufgrund der begrenzten Kapazität im Schiff, bitten wir um Anmeldung per Telefon (0381-3756853), Email (info@salon-a-rebours.de) oder nebenstehendem Kontaktformular.